Vernehmlassungsunterlagen Vorprojekt

Die Projektentwicklung Spange Nord folgt den Projektstufen gemäss VSS resp. SIA. Im Vorprojekt werden die wesentlichen Elemente der in der Vorstudie gewählten Variante stufengerecht projektiert und den betroffenen Gemeinden sowie den kantonalen Fachstellen zur Stellungnahme eingereicht. Aufgrund der Rückmeldungen zum Vorprojekt 2014 hat sich der Kanton Luzern entschlossen, das Vorprojekt vor der Phase Bauprojekt zu überarbeiten und zu vertiefen. Das optimierte Vorprojekt (2016) wurde im Herbst 2016 den betroffenen Stellen wieder zur Stellungnahme eingereicht. Es handelt sich beim Vorprojekt noch nicht um ein fertig ausgearbeitetes Projekt, die einzelnen Elemente können sich in der weiteren Projektierung noch ändern. In der Phase Bauprojekt (siehe auch  Meilensteine) wird das Projekt unter der Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Vernehmlassung vertieft bearbeitet.

Auszug Vernehmlassungsunterlagen Vorprojekt optimiert (2016):

Vorprojekt Spange Nord

Konzept Massnahmen für den öffentlichen Verkehr